kopf
startbild
startseiteInneremedizinflugmedizintauglichkeitmagenballonschmerztherapiereiseundkurmedizin naturheilverfahrenkontakt

Abnehmen mit Magenballon

Rund 70 Prozent der Männer und ca. 55 Prozent der Frauen sind in Deutschland übergewichtig. Dieses ist nicht nur ein kosmetisches, sondern ab einem bestimmten Übergewicht auch ein wachsendes gesundheitliches Problem. Folgeerkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck und Fettstoffwechselstörungen sind wegbereitend für Herzinfarkt und Schlaganfall. Auch können Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden sowie Depressionen und Minderwertigkeitsgefühl ursächlich durch das Übergewicht bedingt sein.

Viele Diäten versprechen eine deutliche Gewichtsreduktion und können vorübergehend erfolgreich sein. Aber wer hält eine Diät schon über viele Wochen oder gar Monate durch? Und dann der Jojo-Efekt !! Kurz nach dem Absetzen der Diät hat man sein altes Gewicht wieder drauf, oder sogar noch mehr.

Mit einem Magenballon für ca. 6 Monate ist der Magen während dieser Zeit dauerhaft vorgefüllt und kann nur noch deutlich kleinere Mahlzeiten aufnehmen und Sie sind bei normaler Kost schneller gesättigt. Dieses alles schonend ohne einen operativen Eingriff. In den 6 Monaten mit Magenballon gewöhnt sich der Körper an kleinere Mahlzeiten, die Sie später, natürlich bei entsprechendem Willen, so leichter beibehalten können. Gewichtsreduktionen bis zu 30 kg sind mit dieser Methode keine Seltenheit.

Einen Behandlungsleitfaden senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Unter der Telefonnummer 04403 93130 erhalten Sie auch gerne Vorabinformationen.



fuss